Tierkommunikation Erfahrungen









danke Christina !









Der Angeber ;o)

Theo, mein kleiner Angeber ;o)




Tierkommunikation in der kleinen Anderswelt




Tierkommunikation in der kleinen Anderswelt - Der Morgen

Die Rehe der kleinen Anderswelt



Tierkommuniaktion Kurse und Ausbildung in der kleinen Anderswelt bei Oldenburg

Der kleine Rehbock gerade
ca. 1/2
Jahr alt



Tierkommunikation in der kleinen Anderswelt bei Oldenburg

und so sieht er jetzt mit
ca. einem Jahr aus.




Tierkommunikation Ruth-May Johnson





Die kleine Anderswelt im Winter





Tierkommunikation Kurse und Ausbildung in der kleinen Anderswelt bei Oldenburg





Tierkommunikation Ausbildung und Seminare Ruth-May Johnson

Magic und die
Frühjahrsmüdigkeit ...





Tierkommunikation Ausbildung in der kleinen Anderswelt mit Ruth-May Johnson






Tierkommunikation Ausbildung in der kleinen Anderswelt mit Ruth-May Johnson






Danke Du bist eine sehr weise Seele und hast uns alle sehr bereichert mit deinem Wesen ;o)






vergeben--loslassen--empfangen






schau mir in die Augen ...













die kleine Anderswelt und ihre kleinen versteckten  Ecken

...die Untiefen
der kleinen Anderswelt ;o)






Theo mein kleiner Schamane

Theo, mein kleiner
Schamane ;o)
















...und zum Abschluss
des Kurses,




Tierkommunikation in der Kleinen Anderswelt

die kleine Anderswelt umarmt von einem Regenbogen.
Danke...




jacko mein Herz







Die kleine Andersweltspinne







Überleben

Dieser Samenkorn hat
Platz auf einem kleinen alten Baumstumpf im Wasser gefunden








































Erfahrungen
Seminare Tierkommunikation, Kurse und Intensiv - Ausbildung Tierkommunikation
mit Ruth-May Johnson ( seit über 10 Jahren hauptberuflich als Tierkommunikatorin, Seminarleiterin
und Ausbilderin in der Tierkommunikation und in der Schamanischen Heilarbeit für Tiere tätig )


Seite 2


- hier geht es wieder zur aktuellsten Seite 8 -

- und hier geht es zu den vorherigen Seiten : Seite 7 oder Seite 6 oder Seite 5 oder Seite 4
oder Seite 3 oder Seite 1

und hier gehts weiter zur Startseite
www.tiercomm.de


Tierkommunikation-Kurs

Genau so herzlich und nah wie auf dem Foto war es mit Euch...
und es hat auch mir sehr gut getan ;o)
DANKE für die schöne und intensive Zeit mit Euch -
Claudia auch mit Dir.... Du warst aber bei unserem Abschiedsfoto leider schon wech :o)


Liebe Ruth-May!

Lieben Dank an Dich und die Teilnehmerinnen des Basiskurses in Recklinghausen. Kann nur jedem empfehlen eine Wiederholung zu machen, um die Eindrücke und Wahrnehmungen zu vertiefen. Mir hat es jedenfalls sehr gut getan. Und wenn ich die Zeit und das Geld dafür hätte, würde ich an weiteren Kursen von Dir teilnehmen um meine Wahrnehmung und mein Bewusstsein weiter zu schulen und es nicht wieder zu verlieren. Zeigt sich doch im Alltag für mich, dass alles wesentlich schwieriger ist...Der Kurs ist, wie letztes Mal auch, eine Bereicherung gewesen! Ich bin noch auf dem Weg... ;-)

Big hug Claudia

Hallo Ruth, schönes Foto!

Ich möchte Dir nochmals sagen, das daß Wochenende sehr interessant bei Dir war. Inzwischen bin ich auch schon bei Dir auf der Übungsseite gewesen und habe auch schon eine Kommunikation mit dem Hund von Martina gemacht habe. Ich war erstaunt, wieviel dabei schon rum gekommen ist. Eigentlich paßte alles. Sie hat mir auch noch mehrere Fotos von ihren Tieren geschickt und ich von meinen, womit wir üben können. Bin gespannt, was da alles von stimmt.

Viele leibe Grüße

Britta



Hallo Ruth,

zuerst einmal ganz herzlichen Dank für das wunderbare Seminar, es hat mir gezeigt, was alles möglich ist und dass es auch erreichbar ist. Es hat mir gut gefallen, ich habe die zwei Tage genossen.

Dann habe ich ganz, ganz lange darüber nachgedacht, was Anja uns wohl sagen wollte, als sie von "Jugendlichen, die sie ärgern und sie wüsste sich zu wehren" erzählt hat. Das ergibt so keinen Sinn, aber ich glaube, ich habe die Lösung. Wenn abends draußen Jugendliche sind, sind die für Anja nicht zu sehen oder zu hören, dafür ist es doch zu weit weg. Aber ganz oft sagt mein Mann zu mir: "Ich habe da vorhin wieder Jugendliche mit Bierflaschen gesehen, willst du wirklich gleich den Weg gehen?" Dann antworte ich: "Ja, ich habe keine Angst, und ich habe ja einen großen Hund bei mir, die wissen ja nicht, dass Anja mich nicht beschützen würde." Das sage ich oft, meist füge ich noch hinzu: "Aber ich würde sie verteidigen, und zwar mit meinem Leben."

Wenn wir dann raus gehen, habe ich die innere Haltung "tut meinem Hund was, und ihr erlebt saw 1 - 6 !!!!!" Aber meist sind die Jugendlichen freundlich, grüßen sogar - und Anja lässt sich gerne von ihnen streicheln!! Anja ist nur lieb und mag jeden Menschen. Vielleicht war das ihre Botschaft an mich, die lautet, dass sie auch anders sein kann, oder mich sogar verteidigen würde!!! Wenn ich es auch in zehn Jahren noch nicht erlebt habe, aber es war auch noch nie nötig!

Nochmals vielen Dank, ganz herzliche Grüße und vielleicht bis bald

Susan und Inga und Anja und Lena




Kaum zu bändigen... wie ein Sack Flöhe ;o))
Aber dies mit offenen Herzen und mit ganz viel Fürsorge...es war sehr sehr schön mit Euch! Danke dafür :o))
Und ganz großen Dank an Emma, Du warst einfach klasse!!!


Liebe Ruth-May,

danke für deine wundervolle Hilfe in den Einstieg der Kommunikation mit den Tieren. Ich habe auf jeden Fall viel "mitgenommen". Der warmherzige Empfang von dir, die schöne Umgebung draußen, die wunderbare Atmosphäre im Seminarraum mit allen Teilnehmern. Das sanfte schöne Hinführen von dir etwas neu zu erfahren, was wir ja wohl mal als Kinder konnten ! Wir als Gruppe haben so gut harmoniert, einfach klasse.

Ich danke für das Geschenk, was uns Mutter Erde, die Tiere, die gute geistige Welt durch dich hat erfahren lassen.

Weiterhin viel Kraft und Freude auf deinen weiteren Weg,

ich drücke dich ganz lieb,
herzlichst
Marianne


Liebe Ruth-May,

ich bin noch ganz voll von den vielen wunderbaren und tiefen Erfahrungen am Wochenende. Es ist ein großes Glück, wenn Professionalität, Kompetenz, Begeisterungsfähigkeit, menschliche Wärme und Herzlichkeit und soviel ansteckender Humor so zusammen kommen wie bei Dir. Ich habe viel gelernt und vor allem die Zuversicht mitgenommen, dass die Strecke vom Kopf zum Herzen auch für mich "Kopfmenschen" zu überbrücken ist. Die wundervolle Gruppe und die schöne Umgebung haben auch viel dazu beigetragen.
 
Emma ist ziemlich platt. Sie verarbeitet sicher auch noch die vielen Eindrücke vom Wochenende. Der 3-beinige Gang ist aber bestimmt auch kräftezehrend. Der Verband ist jetzt ab, die Wunde sieht gut aus, aber sie wirkt etwas verspannt. Da kommt das Tellington-Seminar am kommenden Wochenende gerade recht.
 
Ich freue mich sehr auf das Wiedersehen in der kleinen Anderswelt und danke Dir noch einmal ganz herzlich für Deine Einführung in die universelle Sprache, die uns alle, Menschen, Tiere, Pflanzen verbindet.
 

Dorothee



Liebe Ruth-May,
vielen lieben Dank für das schöne Wochenende und deine wunderbare Art und Weise, mit der du uns die Welt der Tierkommunikation eröffnet hast. Es war eine tiefgreifende Erfahrung, zu sehen und zu erleben, wie wir alle in der Gruppe immer mehr unsere Herzenstüren geöffnet haben und Zweifel und kritischer Verstand nach und nach in den Hintergrund rückten. Endlich konnte ich das tun, was ich mir schon lange gewünscht habe: Einen Weg zu finden, über die reine Herzensverbindung mit Tieren in Kontakt treten, der über den reinen Verstand hinaus geht. Und du hast Recht: Ich sehe seitdem nicht nur meine beiden Katzen mit völlig anderen Augen, sondern auch die Welt um mich herum. Danke auch an die Gruppe und Emma: Ihr wart toll!

Sei umarmt und gegrüßt

Stella


Liebe Ruth,

das war ein ganz tolles Seminar an einem wundervollen Ort! Vielen, vielen Dank dafür!

Vom ersten Moment an habe ich mich bei Dir sehr wohl und aufgehoben gefühlt. Du empfingst uns mit einer herzlichen Begrüßung, zeigtest uns gleich die schönen Räume, so dass wir ankommen konnten - alles war warm und so liebevoll vorbereitet!
Dieses Wohlgefühl - an diesem schönen Ort gut aufgehoben zu sein - hielt das ganze Wochenende an. Dafür nochmal ein dickes Extradankeschön!

Dein Wunsch, Ruth, war es, uns in diesem Seminar so viel wie möglich mitzugeben. Das ist Dir voll und ganz gelungen: schon gleich zu Anfang, nach einer kurzen Vorstellungsrunde,  begannen wir mit den Übungen. Ich war so aufgeregt, befürchtete es  nicht hinzukriegen........ Aber - es klappte, dank Deiner Art, uns sicher und aufmerksam durch die Übungen zu führen. Alle Unsicherheiten, Befürchtungen und Ängste lösten sich auf. Was blieb, waren die Freude, die Neugierde und das spielerische Ausprobieren.

Ich durfte sehr, sehr viel mitnehmen an diesem Wochenende. Die Herz zu Herz - Begegnungen waren zutiefst berührend für mich.

Ruth, es ist Dir gelungen, mir die Anfänge zu vermitteln, wie ich mit Tieren respektvoll und auf Augenhöhe kommunizieren kann. Nun traue ich mich auf diesem Wege weiter voran zu gehen und zu ÜBEN! Ich freue mich darauf!

Noch einmal: "VIELEN HERZLICHEN DANK FÜR ALLES!"

Karin



Liebe Ruth-May,
vielen Dank für diese sehr interessanten zwei Tage - leider viel zu kurz!Die Gruppe war sehr herzlich und man hatte das Gefühl, sich schon lange zu kennen!
Zuhause angekommen wurde ich von meiner Katzenbande erst einmal stürmisch begrüßt!Auf der Fahrt nach Hause und die nächsten Tage ist mir sehr viel durch den Kopf gegangen und vieles ist mir dann erst so richtig klar geworden oder hat mich sehr nachdenklich gestimmt, besonders das Erlebnis mit dem Helfertier!Das Wichtigste ist auf sein Herz und nicht auf seinen Kopf zu "hören"!
Ich wünsche Dir und allen anderen alles alles Gute und viel Erfolg beim Üben! Es wäre schön, von den anderen mal wieder was zu hören!
Viele liebe Grüße an Alle und noch gute Besserung an Emma
Ina



Liebe Ruth-May, vielen lieben Dank für das tolle Wochenende in der schönen kleinen Anderswelt. Das war ein Wochenende mit ganz tollen lieben Menschen und voller Emotionen. Obwohl ich mich sehr schlecht entspannen konnte und mein “Skeptiker in mir”extrem gewütet hat war ich super überrascht, dass es dann doch geklappt hat. Deine liebenswerte Art und die tolle Gruppe hat mir dabei sehr geholfen. Ich hoffe ich schaff es möglichst viel zu üben, so dass ich bis zum Herbst soweit bin, um an dem Vertiefungskurs 1 teilnehmen zu können.
Ganz liebe Grüße
Anja




Tierkommunikation Seminar in Lingen 2013

Kaum zu glauben... diesmal war ich war ab Sonntag Mittag eigentlich überflüßig... ;o)
Ihr wart unglaublich!! Danke Euch allen und ein herzliches Danke auch an Amani und Gipsy !

 

Liebe Ruth-May!


Der Basiskurs "Tierkommunikation" am Wochenende in Lingen hat mir sehr viel Spaß gemacht! Dein großes Herz und Deine natürliche Art haben mich sofort getroffen. Ich bin allerdings immer noch "k.o".

Es war wirklich sehr lehrreich und ich weiß, daß ich in meinem Herz etwas davon weitertragen werde. Manchmal braucht man eben nur eine kleine Starthilfe. Es war wirklich sehr sehr schön und auch, dass wir uns alle auf Anhieb so gut verstanden haben.
Ich wünsche Dir und Deinen Lieben alles alles Gute und vor allem bleibt gesund! Bin gespannt, ob es zutreffen wird: "man sieht sich mindestens immer zweimal im Leben" (Würde mich freuen)

Viele liebe Grüße
von Bettina



Hallo Ruth!

Vielen Dank für das tolle Wochenende. Gypsy und ich haben davon auf 
jedenfall profitiert und es war eine tolle Gruppe.
Alles liebe
Christel



Liebe Ruth,
das Wochenende war sooo wichtig für mein Leben, die Erlebnisse sehr berührend und die Menschen bereichernd.Ich freue mich auf dich und auf die Anderswelt!

Von Herzen liebe Grüße

Doris & Luna, die nicht da, aber trotzdem dabei war ;o))


Tierkommunikation Kurs in Osnabrück mit Ruth-May Johnson

Ihr wart so fleißig und konzentiert wie die Bienen bei ihrer Arbeit
und Eure Ergebnisse können sich sehen lassen ;o)
Ich freue mich für Euch und für die Tiere mit denen Ihr das Kommunizieren weiter üben werdet!

Liebe Ruth-May!
Hab sooooo Dank für die zwei vergangenen Tage!

Ich war den ganzen gestrigen Abend noch total eingeklinkt und bin auf Wolke 7 geflogen! Heute habe ich meinen Mooki schon gesprochen, bzw. Interviewt und gleich neue Dinge erfahren! Danke Dir so!!!

Ich hoffe Du hattest eine gute Heimreise und kannst Deiner Nachbarin zu Seite stehen. Danke das Du trotzdem so viel Energie, an uns übertragen hast!!! Ich kann heute wieder singen!!! 

Noch eine Frage? Darf ich direkt mit einem Tier der Übungsseite Kontakt aufnehmen und mich dann beim Besitzer melden oder lieber zuerst per Mail fragen? Sorry, will nix falsch machen :-)
Ich hoffe wir sehen uns wieder! Ich danke Dir und schick Dir eine Umarmung! Grüße auch von Mooki ;-)

Alles Liebe!
Katharina

Tierkommunikation Ausbildung in der kleinen Anderswelt mit Ruth-May Johnson

Vertiefungskurs 1 in der kleinen Anderswelt

Danke :o))) Es war sehr schön Eure Lebendigkeit und Eure Lust in die Tiefe zu schauen zu spüren!
Ich weiß - jeder Einzelne von Euch hat etwas sehr wichtiges mitgenommen ...
aber jeder von Euch hat auch einen zarten Abdruck in der kleinen Anderswelt hinterlassen
und so kann sie weiter wachsen und wirken :o) Wir danken Euch dafür :o))


Unser ganz besonderer Dank ( und da kann ich wohl für uns alle sprechen ) gilt
Luna
die, der man nicht anschauen darf (....durfte!) ;O)

Tierkommunikation-Ausbildung mit Ruth-May Johnson in der kleinen Anderswelt

Was für für ein Hund...
Luna - wir lieben Dich alle!!!

hallo ruth,

an dieser stelle noch mal ein ganz herzliches dankeschön für die wunderbare zeit bei und mit dir und dem gesamten kurs.

ich habe einfach alles auf mich zukommen lassen und es ist doch erstaunlich, wo und an welcher stelle man letztlich die geschenke der spirits findet. nämlich dort, wo man sie am wenigsten vermutet. es ist eben auch eine kunst, die botschaften zu erkennen und die geschenke als solche zu sehen...

was ich erst am dritten tag wirklich begriffen habe, ist die tatsache, dass dieser kurs kein seminar in dem sinne ist, wo vorne ein lehrer etwas vormacht und wir machen es nach oder mit oder wie auch immer. es ist eine reise, eine reise zu uns selbst und erst wer wirklich spitituell arbeitet und versteht, ist auch in der lage, dies in der tierkommunikation umzusetzen.

--vergeben--loslassen--empfangen-- wichtige worte mit wichtiger bedeutung für mich. genauso haben es mir die spirits gesagt und das stand ja auch auf meiner karte. seit gestern mittag tut mir die rechte hand weh, vom knochen des daumens bis hoch zum ellenbogen und schultergelenk. die hände halten etwas, es passt zu meinem thema: loslassen ich weiss, was ich zu tun habe.. mein krafttier wird mich begleiten und der engel rapahael, der zu einem sehr wichtigen begleiter für mich geworden ist seit er sich zu mir gesetzt und sich persönlich vorgestellt hat.

liebe ruth, ich freue mich auf eine antwort von dir und sicher werde ich wieder kommen. ich beneide dich sehr um dein schönes zuhause, es ist ein wundervoller ort, ich habe mich sehr wohl gefühlt!

alles liebe und viele grüße aus der sonne, ja sie scheint tatsächlich..

bianca



Liebe Ruth,

jetzt komme ich endlich dazu, mich bei Dir für den tollen Kurs zu bedanken, aber ich mußte erst einmal wieder ankommen.

Du hast uns so gut geführt und Du hattest so recht mit der Bemerkung,  daß wir die Welt jetzt anders sehen werden. Jedenfalls bei mir ist das so.

Als ich nach Hause kam, war es so, als ob ich auf einer langen Reise gewesen wäre. Man kommt wieder, und es scheint, als ob alles so wie immer sei, aber alles ist irgendwie anders (durchaus positiv).

Vielen Dank und ganz liebe Grüße
Claudia



Liebe Ruth,

inspiriert, fasziniert und motiviert, mit innerer Ruhe, Stärke und Gelassenheit habe ich deine "Anderswelt" wieder verlassen. Mein Weg ist so klar und dadurch so einfach geworden. Ich habe neue Freundinnen in meinem Herzen mitgenommen - und nicht zu vergessen - die klitzekleine Schnecke, die mir so Wichtiges mit auf den Weg gegeben hat.

Deine echt gelungene Fotocollage fängt sooo gut die positive Stimmung und Schwingung ein, die wir wohl alle gespürt haben.

Luna möchte sich bei euch allen für den Respekt bedanken, mit dem ihr sie behandelt habt. Sie hat sich sehr wohl in eurer Mitte gefühlt. Und sie hat es genossen euch tiiief in die Augen zu schauen:o))

Liebe Grüße

Doris & Luna

Tierkommunikation-Seminar im Zentrum für Familienhundausbildung in Osnabrück

Tierkommunikation - Seminar in der Hundeschule "Zentrum für Familienhundausbildung" in Osnabrück

Ich habe mich sehr sehr wohl bei Euch gefühlt und freue mich über eine Hundeschule,
die auch die Leichtigkeit im Herzen trägt, denn dies ist einer der wichtigsten Voraussetrzung um mit Tieren zu kommunizieren. Ihr wart auch für mich eine Bereicherung -so humorvoll und natürlich - einfach schön ... Danke!!

Hallo Ruth,

danke nochmal für alles erlebte und gelernte. Ich hätte nicht gedacht,dass wir fast alle so viele Kontakte mit Tieren in diesem kurzen Zeitraum lernen oder besser gesagt wieder erlernen konnten.
Ich bin um eine große Erfahrung reicher geworden.

Wir sehen uns wieder
Alles Liebe
Andrea Frommeyer



Tierkommunikatio-Basisseminar-Rastede-Juli-2013

Tierkommunikation - Basiskurs in Rastede Juli 2013
Ich danke Euch, den Tieren und den Spirits für diesen sehr intensiven Kurs und auch dafür, dass ich immer
so liebe Kursteilnehmer/innen habe :o))




Tierkommunikation Vertiefungskurs 2 - August 2013
Ich möchte mich bei Euch für die ehrliche und intensive Arbeit an Euren Themen sehr bedanken!
Ich weiß, es war nicht einfach, aber wir reifen durch die schwierigen Situationen im Leben
und da braucht man Mut um genau hinzuschauen und hineinzuspüren,
damit wir auch die Geschenke erkennen, die sich darin befinden.
Und ich glaube Ihr habt alle mindestens ein Geschenk ausgepackt ;o)
Danke auch an Luna und Manni !!!

Liebe Ruth,

die 5 Tage bei dir mit dem Vertiefungskurs 2 haben mir die Augen geöffnet für noch viel mehr.
Blockaden wurden gelöst und es war schon wirklich sehr anstrengend.
Ich habe für mich selber noch sehr viel lernen können. 
Die Präsenz Übungen hatten es wirklich in sich, sie haben einem aber auch eine Tür geöffnet.
Unsere Gruppe hat sehr harmonisiert und es war schön diesen Schatz an Erfahrungen machen zu können.

Liebe Ruth ich möchte dir für alles danken!
Deine herzliche Art und deine lehrreichen Tipps!
Vieles habe ich beherzigt und werde manches nun auch anders angehen!
Die kleine Anderswelt ist ein wundervoller Ort um in sich zu kehren und eine tiefere innere Bindung zur Natur und allen Tieren zu bekommen!
Ich habe sehr viel lernen können und Erfahrungen machen dürfen, die unsagbar wertvoll sind.

Ich danke dir von Herzen für alles!

Alles liebe Sandra


Liebe Ruth,

sooooo viel habe ich wieder aus der kleinen "Anderswelt" mit nach Hause genommen! Deutlich und ganz klar liegt mein Weg vor mir... Die Tage waren zwar anstrengend, aber auch sehr befreiend für mich. So wohl und aufgehoben habe ich mich schon lange nicht mehr gefühlt. DANKE!
Luna und ich haben neue Freunde gefunden, die in unseren Herzen einen sicheren Platz haben.
Wir sehen uns wieder
Doris und Luna
 


Liebe Ruth!
Nach den intensiven Tagen in der Anderswelt hatte ich wirklich Schwierigkeiten, mich hier draussen wieder zurecht zu finden. Am ersten Tag bin ich wie durch Watte gegangen; alles schwankte leicht. Es war, als wenn ich die Schwingungen des Moores noch in mir hätte.
Auch jetzt arbeitet der Kurs noch nach. In diesen Tagen ist so viel passiert. Ich habe so viel gelernt und endlich begriffen. Ich habe wunderbare Geschenke von ganz tollen Menschen bekommen.
Und Ruth, ich wußte genau, warum ich den Kurs bei Dir und nur bei Dir machen wollte. Auch Du hast Dich mit Allem, was Dich ausmacht in diesen Kurs eingebracht. Ohne Deine Herzenswärme, Deinen Einsatz und Deine Ehrlichkeit wäre vieles nicht möglich gewesen.
Ich danke Dir für so Vieles.
Und ich hoffe, dass wir alle uns wiedersehen.
Mit vielen kleinen Hüpfern
Manni und Renate

Tierkommuniaktion-Kurs Hamburg - Rellingen Sep. 2013

Tierkommuniaktion - Basiskurs in Hamburg -Rellingen September 2013

An einem sehr schönen Ort, wo wir uns alle gleich sehr wohl gefühlt haben,
habt Ihr Euch alle, jeder auf seine Weise, so schön auf das Neue
einlassen können und so viele neue Erfahrungen
sammeln können. Ich freue mich mit Euch!

Hallo liebe Ruth-May,

.....schon soooooooo lange will ich Dir schreiben, um mich für Deine Post zu bedanken. Und vor allem, um dir zu sagen wie gut mir dieses Wochenende ( im Januar - schon wieder so viele hundert Jahre her ) getan hat und wie sehr mir diese zwei Tage in meinen Fragen geholfen haben!

Vielleicht erinnerst du Dich - das Desaster mit den alten Kühen in Rente, die im Stall angebunden leben/lebten und doch zum Metzger und nicht auf der Weide blöd rumstehn sollten ........... So und jetzt kommts! Nach zwei Winterlangen Auseinandersetzungen mit der Familie, dürfte ich dann doch (mit Hilfe von Freunden) eine Wiese einzäunen. Und da laufen sie jetzt umher - die alten "nutzlosen" Kühe.

Es war so bewegend zu beobachten, mit welcher Verwunderung und dann mit welcher Freude jedes Tier den Sprung aus dem Hänger gewagt hat. Musste in dieser Zeit oft an Dich denken: Wie du gesagt hast, daß man manchmal so hilflos ist und für sich so gar nicht weiß wie mans bewältigen soll und irgendwie dann doch ganz unerwartet Hilfe kommt. Dieser Gedanke hat mir geholfen an dem festzuhalten, von dem ich so sicher war, daß das der Weg ist.

Hoffe sehr, daß ich in einem Deiner nächsten Kurse wieder mit dabei sein kann.

Mit allen guten Wünschen

Andrea

Ruth-May : Hier ein Paar Bilder von den Kühen die, dank Andreas Beständigkeit, jetzt nicht nach einem langen Leben im Stall und in Ketten auch noch direkt zum Schlachter gefahren werden. Die E-Mail mit dieser freudigen Botschaft, hat mir die Tränen in den Augen getrieben - vor Mitgefühl und ich habe es richtig spüren können wie " Wunder - voll " dieser Augenblick für die Kühe auch für Andrea war!
Hier nun für Euch alle ein Paar Impressionen. Danke Andrea für Deinen Langmut!!! Der stetige Tropfen höhlt den Stein und hier hast Du wohl absolut alles richtig gemacht!! Andrea, denn mit Wut, hättest Du sicher nur das Gegenteil erreicht!

Danke!

Spüren wie es ist zu Leben - nach langer Zeit im Dunkeln mit ketten fixiert


Spüren wie es ist zu Leben - nach langer Zeit im Dunkeln mit ketten fixiert


Spüren wie es ist zu Leben - nach langer Zeit im Dunkeln mit ketten fixiert


Spüren wie es ist zu Leben - nach langer Zeit im Dunkeln mit ketten fixiert


Spüren wie es ist zu Leben - nach langer Zeit im Dunkeln mit ketten fixiert





Tierkommunikations Basiskurs Warendorf

Tierkommunikation-Kurs Warendorf

Ja, es war auch sehr anstrengend, aber alle haben es geschafft ;o)
Ich freue mich für Euch alle
!!!
Danke ... auch an Petra und Lotta :o)


Liebe Ruth,
ich möchte mich ganz, ganz herzlich für dieses tolle Wochenende bedanken. Ich habe sehr, sehr viel gelernt - vor allem über mich selber. Und das WE hat dazu geführt, dass ich wieder ein bisl ver-rückt bin, und das fühlt sich gut an. Mein Leben ist wieder in Bewegung geraten - was sehr positiv ist :-) Bis bald.
 
Ganz herzliche Grüße aus dem schönen Münsterland,
 
Silke


Liebe Ruth-May,

jetzt ist der Basiskurs "Tierkommunikation" eine Woche her, und ich möchte Dir nochmal herzlich danken. Es war ein so reiches Wochenende, durch das Du uns so liebevoll und fähig begleitet hast! Man merkt, was Tiere Dir bedeuten und welche Achtung und Liebe Du für sie empfindest.
Die Übungen, durch die Du uns geführt hast, waren gleichzeitig unspektakulär und erstaunlich. Es ist genau dieses leise, aber intensive Herangehen an die Kommunikation, was mir gefallen hat und was mich überzeugt hat, dass auch ich (jeder) es lernen kann, wenn ich nur mit offenem Herzen dabei bin und dranbleibe.
Ich habe mich sehr wohl gefühlt, mit Dir, in den Räumen und in der Gruppe, die wir waren. Unter Gleichgesinnten zu sein, die alle ihre Tiere sehr lieben, hat eine wirklich schöne Energie! Und ich freu mich jetzt schon auf den Intensivkurs, den ich auf jeden Fall im Mai bei Dir  machen möchte.

Alles Liebe für Dich und Deine tierische "Bande"
Veronika

P.S.: Mein Kater hast sich in dieser Woche auch verändert. Er bekommt scheinbar genau mit, was geschieht und ist gelassener, mutiger und noch eigenständiger geworden - wahrscheinlich, weil ich ihm nach diesem Wochenende tats. anders begegne. Toll! :-)




Liebe Ruth,

Du sprichst mir immer aus dem Herzen! Heute morgen dachte ich noch, dass jetzt die Gelegenheit wäre, Dir für alles zu danken, was Du im August für mich getan hast. Und schon ist Deine mail da! Du hast mein Leben komplett umgekrempelt: neuer Job, neue Stadt, neue Renate. Ich habe zu mir gefunden; bin wieder zufrieden und kann endlich wieder "hüpfen"!

Liebe Ruth, ich danke Dir wirklich von ganzem Herzen.

Ich wünsche Dir eine wunderbare Weihnachtszeit und ganz viel Liebe und Kraft für das neue Jahr.
Deine Renate


Tierkommunikationskurs Recklinghausen NRW

Tierkommunikation-Seminar Recklinghausen NRW

Ich danke Euch Lieben für dieses wunderschön besondere und intensive Wochenende mit Euch !!


Liebe Ruth,
 
bei Deiner Email huscht sofort ein Lächeln über mein Gesicht, denn es waren für mich wirklich zwei sehr schöne Tage in einer lieben positiven Gemeinschaft. Es fällt schwer, sich so kurzfristig wieder in den "Alltag" einzufinden.

Das Gefühl ist einfach wunderbar, wenn man sein Herz sprechen lässt und den Verstand ausschalten kann. Du hast uns auf ganz tolle Weise dahin geführt, wo wir hin wollten, und ich werde auf jeden Fall dabei bleiben.

Witzigerweise war mein Pferd durch die Kommunikation so erschöpft, dass es gar nicht mit den anderen in den Stall wollte (er ist sonst immer der Erste...es gibt ja etwas zu futtern ;-)), sondern einfach auf dem Platz geblieben ist.

Ich habe viel viel gelernt bei Dir und durch Dich und hoffe, dass wir uns bald wiedersehen und noch schöner wäre es, wenn die anderen alle auch dabei wären ;-)) 

Einfach wunderschöne zwei Tage. Danke dir.
Dagmar


Liebe Ruth,
ein toller Kurs mit netten Menschen und ein klasse Kursleiterin.
Es war eine sehr schöne Erfahrung, wenn auch diese aus einem großen Teil Eigenreflexion bestand und (zumindest bei mir) mit vielen Tränen verbunden war.

Ich kann jedem nur raten, einen solchen Kurs zu besuchen, um zu lernen, dass es hierbei nicht um Hokuspokus geht, sondern auch unerklärliche Dinge ihre Daseinsberechtigung haben und vollkommen logisch werden, sobald man sie genauer betrachtet.
Liebe Ruth, mach weiter so... wir sehen und hoffentlich im Vertiefungskurs ;)
Patricia

P.S.: Seit Sonntag abend verhalten sich meine Hunde irgendwie anders....:)


Liebe Ruth,


vielen Dank für die zwei Tage mit dir und den netten Leuten, die ich kennenlernen durfte. Ich habe für mich ganz viel mitnehmen können und weiß jetzt, dass wir es wirklich nur verlernt haben unserem Gefühl zu vertrauen und mehr auf unser Herz zu hören. Nachdem ich es geschafft habe meinen Verstand und meinen Ehrgeiz auszuschalten, hatte ich sehr bewegende Erlebnisse. Diese bringen mich den Tieren noch ein ganzes Stück näher und auch viele andere Dinge über die wir gesprochen haben, werde ich versuchen viel mehr zu beherzigen.
 
Liebe Grüße
Michaela



Liebe Ruth!

Nochmals vielen Dank für dieses wundervolle Wochenende! Die Erfahrungen waren so spannend und Deine Art einfach fantastisch!
Unsere Gruppe war eine stimmige, bunte Mischung aus netten Menschen - es hat einfach gepasst!

Es war toll den Verstand in seine Schranken zu weisen und die Selbstzweifel beseiteschieben zu können. Einen Teil der neuen Selbsterkenntnisse, die ich an diesen beiden Tagen sammeln durfte, habe ich mit in den Alltag nehmen können...

Da bei mir solche Erfahrungen immer ihre Zeit brauchen, bis dass sie sich gesetzt haben, finde ich es super, dass ein Vertiefungskurs nach 6 Monaten Ende Juli stattfindet; da bin ich auf jeden Fall dabei und freue mich schon jetzt auf diesen ´kleinen Urlaub´ :-)) Und es wird bestimmt noch anstregender....

Fühle Dich gedrückt.
Nicole

Feedbacks Seite 3

zurück zu den Kursen

alle Termine 2019


Tierkommunikation Erfahrungen

www.tiercomm.de
Startseite

E-Mail: info@tiercomm.de

Copyright © Ruth-May Johnson 2009 - 2019 alle Rechte vorbehalten - Impressum